Gerade ist keiner Online, bitte schreiben Sie uns eine Nachricht

Datenschutzerklärung

Datenschutz auf unseren Webseiten

Die Firma freecall24 ag legt bei der Gestaltung seiner Produkte und Dienstleistungen großen Wert darauf, dass der Datenschutz des Kunden und das Fernmeldegeheimnis gewahrt sind. Unsere Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich die Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die Zugriffsdaten, d.h. die IP-Adresse Ihres Zugangs, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet und auf keinen Fall an Dritte weitergeleitet. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, einer Onlinebewerbung oder zur Durchführung eines Vertrages angeben.

Cookies
Die Firma freecall24 ag verwendet Cookies, um Präferenzen der Besucher verfolgen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Cookies sind kleine Dateien, die temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Die in Cookies enthaltenen Informationen dienen der Erleichterung der Navigation und ermöglichen ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website. Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen, so dass Ihre Privatsphäre geschützt ist. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Die Firma freecall24 ag nutzt Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten, zur Kundenverwaltung, für Produktumfragen und für das Marketing, nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Sie können versichert sein, dass Ihre Daten allein zu dem mit der jeweiligen Erhebung verbundenen Zweck verwendet werden.

Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht statt. Unsere Mitarbeiter sowie Partnerfirmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzrechts verpflichtet.

Datenschutz für freecall24 ag Kunden und solche, die es werden wollen
Bestellungen über das Internet
Die Firma freecall24 ag bietet Ihnen die Möglichkeit, über den bereitgestellten Online-Shop Ware bzw. Software zu bestellen. Während des Bestellvorganges erheben wir hierzu Ihre personenbezogenen Stammdaten.

Zugriff auf personenbezogene Daten in „Mein Konto“
Über Ihren persönlichen Account auf unserer Homepage („Mein Konto“) haben Sie als freecall24 ag Kunde die Möglichkeit, auf Ihre personenbezogenen Daten jederzeit zuzugreifen, zu überprüfen sowie Änderungen an Ihren Stammdaten bequem Online vorzunehmen.

E-Mail-Werbung (Newsletter)
Wir nutzen Ihre Adress- und Bestelldaten, um Ihnen attraktive Angebote zusenden zu können. Wenn Sie Ihr Newsletterprofil anpassen möchten, können Sie dies jederzeit unter der Rubrik "Mein Konto" vornehmen. Gerne können Sie uns auch per eMail unter folgender eMail-Adresse: info@freecall24.ch benachrichtigen.

Nach Erhalt Ihrer Abmeldung werden wir die weitere Zusendung von weiteren Newslettern umgehend einstellen.

Auskunftsrecht
Auf Anforderung teilt Ihnen die Firma freecall24 ag möglichst umgehend schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Billpay-Zahlungsarten

Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die
Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname,
Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay übermittelt.

Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie
ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter
anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay
GmbH zu entnehmen.

Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

Unternehmensbeauftragter für den Datenschutz:
Kiran Prabhu
freecall24 ag, CH-6052 Hergiswil
01.07.2014